Kein Funkeln | Lyrik & Fotografie


Kein Funkeln

Kein Funkeln in der Nacht
Kein Glitzern in der Dunkelheit
Ich lieg’ im hohen Gras
Und schaue deine Ewigkeit

Wir brauchen keine Sterne
Wir sind uns selbst genug
Mir bleibt nur deine Sichel
Im Leben wie im Tod

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere